3 (+1) Monster für Staffel 9

In der neuen Ausgabe der Radio Times versteckt sich die Bestätigung von drei neuen und alten Kreaturen, die dem Doctor in der neuen Staffel das Leben schwer machen werden. Ob sie jeweils die Widersacher für eine ganze Folge sein werden oder nur einen Kurzauftritt haben, ist aber noch nicht zu sagen.

Außerdem nutze ich diesen Artikel gleich für die Semi-Ankündigung eines weiteren Bösewichts. Da dieser aber einen Spoiler darstellt, ist er am Ende der Seite in einem Link versteckt – also keine Sorge.

Die Weeping Angels

Drei Jahre nach The Angels Take Manhattan und zwei Jahre nach ihrem Cameo in The Time of the Doctor wird es wieder einmal Zeit für einen Auftritt der ziemlich unumstritten besten Monster, die die Doctor Who in den letzten Jahrzehnten hervorgebracht hat. Aktuell liegt die Vermutung nahe, dass wir sie erst einer der letzten Folgen der Staffel zu Gesicht bekommen werden. Das Staffel-Finale in Episode 12 scheint der beste Kandidat zu sein.

Die Cybermen

Hier ist es recht nahe liegend, dass es sich eher um einen Gastauftritt handeln wird. Immerhin hatten wir in den letzten vier Jahren ganze drei Cyberman-Folgen. Denkbarer ist eine Szene im Stil von A Good Man Goes to War.

Die Sandmen

So, nicht wundern, wenn euch der Name nichts sagt. Die Sandmen sind aller Voraussicht nach die Monster in der im Found Footage-Stil gedrehten Episode 9 von Mark Gatiss. Es handelt sich hier um eine neue Kreation, ob sie also eher Ähnlichkeiten mit dem Gute Nacht-Fernsehstar oder dem Spider-Man-Bösewicht haben, bleibt abzuwarten. Allein der Name klingt aber schon recht gruselig.

Der Spoiler

Der letzte Bösewicht, den ich in diesem Artikel vorstellen will, wurde nicht in der Radio Times erwähnt, sondern bereits vor Monaten an anderer Stelle. Nachdem die Figur monatelang im Nebel der Gerüchte herumschwebte, ist ihr Erscheinen mittlerweile so gut wie bestätigt. Einige Leute haben die Staffelpremiere The Magician’s Apprentice nämlich schon auf dem Edinburgh Filmfestival gesehen und auf Message Boards wie Gallifreybase auf indirekte Weise durchblicken lassen, dass die Gerüchte wahr sind. Es handelt sich um [Für Spoiler hier klicken]. Unklarheit besteht noch über die Form bzw. das Alter, in dem wird den Charakter antreffen, denn darin widersprechen sich die Berichte. Haltet jedenfalls Ausschau nach verdächtig aussehenden siebenjährigen Jungen.


Fotos © BBC

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s